Kein Interesse an Deutsch-Kursen – Die meisten Flüchtlinge wollen nicht lernen oder integriert werden


Für sie zählt der im Koran vorgeschriebene politische Auftrag. Sie befinden sich nach ihrem “Glauben” im Reich des Krieges. Wir sind lediglich das Wirtsvolk. Sie wollen keine Deutschkurse. Sie wollen Kohle und Kuffar-Weiber zum F….

“Die Deutschkurse in der Gemeinschaftsunterkunft an der Tachinger Straße in Traunreut werden vorerst eingestellt, das berichtet das Traunsteiner Tagblatt in seiner Mittwochsausgabe. Fakt ist, dass die Nachfrage inzwischen zu gering ist. Im Frühjahr habe es noch rund 15 bis 20 Lernwillige gegeben, zuletzt seien es gerade mal zwei oder drei gewesen, so der Sprecher der Deutschlehrer Wolfgang Hägele gegenüber der Zeitung: “Für die wenigen können wir uns nicht hinstellen.””

Quelle: chiemgau24.de

lade Bild ... lade Bild ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.