Kalifat NRW ist die offizielle Salafisten-Hochburg von Deutschland


#dankemerkel. Kaum ein Tag, an welchem Köln nicht in den Negativ-Schlagzeilen ist, wegen Messerangriffen oder sonstigen Gewalttaten. Ob die jetzige Stellung als Salafistenhochburg NRW mit dieser Entwicklung zusammenhängt, kann nur vermutet werden.

“Bis 2016 trat die Szene selbstbewusst und aggressiv in der Öffentlichkeit auf. Bärtige Männer in Pumphosen und wallenden weißen Gewändern wie Pierre Vogel verteilten vor allem im Westen Deutschlands auf Marktplätzen und in Fußgängerzonen kostenlos deutschsprachige Ausgaben des Koran – im Rahmen der umstrittenen “LIES!”-Aktion. Öffentlich predigten sie in Innenstädten ihre radikale Auslegung des Islam. Konvertiten wurden landauf, landab in sogenannten “Islamseminaren” bekehrt. Und auch die Freizeit wurde mit den Glaubensbrüdern bei Grillfesten oder beim Fußball verbracht – in einer Parallelwelt.”

Quelle: dw.com

lade Bild ... lade Bild ...


One Comment

  1. Harald Schröder

    Hast du Allah in der Birne ist kein Platz mehr für Gehirne

    Forscher finden heraus: Fast jeder dritte syrische Flüchtling ist psychisch krank

    Forscher in Erlangen haben herausgefunden, dass syrische Flüchtlinge in Deutschland eine „extrem verwundbare Bevölkerungsgruppe sind“. Der Grund: Fast jeder dritte syrische Hereingeflüchtete ist psychisch krank.
    ____________________________

    • Täglich 460 Erstanträge auf Asyl in Deutschland
    • Sie stehen für die Scharia Islamisten-Demo
    Laut Verfassungsschutz strebt die Furkan-Gemeinschaft die Errichtung einer islamischen Zivilisation an, eine Art weltweites Kalifat, in dem die Regularien der Scharia gelten sollen.” – 220 Anhänger der Gruppe marschieren durch Hamburg
    ____________________________
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.