Glückwunsch: Tommy Robinson verlässt das Gericht als freier Mann


Vor Gericht und auf hoher See… Tommy Robinson, dem untersagt werden sollte, über einen Kinderschänderring zu berichten, dessen Hauptakteure einer gewissen Religion angehörten, ist heute vom Gericht (fast) freigesprochen worden.

“Verhaftet wurde Robinson, weil er als freier Journalist und Aktivist von einem Prozess in Huddersfield gegen Mitglieder einer „Grooming-Gang“ berichtete:

20 Männer (viele aus Pakistan) wurden dort zu insges. 221 Jahren Haft verurteilt – wegen der Vergewaltigung von mehr als einem Dutzend Mädchen, die zum Teil nicht älter als 11 Jahre waren.

Spontan begannen die Hunderte von Anhängern, die sich vor dem Gericht versammelt hatten, Leonard Cohens „Halleluja“ zu singen, nachdem sie gehört hatten, dass er erneut als freier Mann das Gericht verlassen hat. Sie sangen auch: „Wir lieben Trump“.”

Quelle: philosophia-perennis.com

lade Bild ... lade Bild ...

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren