Falseflag: Soros, Clinton und Obama schicken sich Bomben, um gegen Trump zu hetzen


Bitte, das ist doch sowas von offensichtlich, dass es eine gesteuerte Kampagne von den Verbrechern um #Soros, #Obama und #Clinton ist, dass es echt grotesk wirkt, zu was für billigen Methoden diese Kriminellen greifen, um ihre #NWO-Lobby zu retten.

“Schon lange gilt der US-Milliardär George Soros als Hassfigur für Rechtsextreme in den USA. Ein Angestellter fand nun ein verdächtiges Päckchen in der Post.”

Quelle: zeit.de

“In der Post an die Ex-US-Präsidenten Barack Obama und Bill Clinton sowie dessen Ehefrau Hillary wurden offenbar Sprengsätze gefunden. Das Weiße Haus hat die Vorfälle als “terrorisierenden” Akt verurteilt.”

Quelle: spiegel.de

lade Bild ... lade Bild ...


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren