Die Polizei Freiburg deckt aktiv die terroristischen Straftaten der SPD-Grüne-Antifa


Die Polizei Freiburg leistet hier aktive Verdunkelungsarbeit, wenn es nicht sogar schon die Strafvereitelung im Amt tangieren sollte. Hier arbeitet die Polizei aktiv mit den Terroristen der SPD- und Grüne-beauftragten Antifa zusammen, indem sie deren nachweislichen Straftaten leugnen. Mal sehen, wann in Freiburg die Polizei mit den kriminellen Staats-Antifa-Terroristen die ersten HipHop-Videos dreht.

“Tatsächlich liegen bereits mehrere Anzeigen vor

Was in diesem Fall ein Fehler war: Wenige Stunden später musste die Polizei Freiburg nun zurückrudern und gab soeben bekannt:

„Dazu gibt es auch Neuigkeiten. Es liegt uns jetzt tatsächliche eine Anzeige vor. Was genau geschildert wurde, gilt es jetzt noch zu abzuwarten. Wir werden den Sachverhalt prüfen und ggf. Morgen die Fakten liefern.“

Inzwischen habe ich die Information bekommen, dass der Polizei in der Sache nicht nur eine, sondern mehrere Anzeigen vorliegen. Die detaillierte Presse-Anfrage, die ich der Polizei in der Sache geschickt habe, ist bislang noch unbeantwortet.”

Quelle: philosophia-perennis.com

lade Bild ... lade Bild ...


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren