CDU-Maden-Bürgermeister erklärt uns das wirtschaftliche Perpetuum mobile: Flüchtlinge


“Mehr Flüchtlinge bedeutet mehr Finanzzuweisungen.” klingt genauso debil, wie die Maas-Aussage, dass uns doch nichts weggenommen würde, weil der Staat gut gewirtschaftet habe. Diesen ekelhaften Politmaden kommt überhaupt nicht in den Sinn, dass deutsche Steuerzahler für das zu verteilende Geld hart arbeiten gehen.

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren