Aufbauhilfe: Präsident Libanons bittet, dass wir Syrern bei der Heimkehr helfen


Ja, bitte gern doch, Herr Präsident. Wir sollen den Syrern mal Bescheid geben, dass Syrien befriedet ist und sie wieder heimkommen sollen, um beim Wiederaufbau anzupacken. Ihre Frauen und Kinder sind da schon kräftig dabei vor Ort. Nehmt doch bitte gleich Eure “Flüchtlingshelfer” mit zum Helfen. Für die meisten wäre das die erste Erfahrung körperlicher Arbeit.

“Der libanesische Präsident Michel Aoun fordert die Weltgemeinschaft auf, die Syrer bei ihrer Rückkehr in die Heimat zu unterstützen. Mit dem Ende der Kämpfe stünde dem nichts mehr im Wege. Es gebe keine Hinweise auf Misshandlungen oder Repressalien, die die Geflohenen erwarten würden. 

Bei einem Treffen mit dem französischen Botschafter Bruno Foucher und dem deutschen Botschafter George Birgelen am Freitag im Baabda Präsidenten-Palast, erklärte Aoun, dass der Libanon heute die sichere Rückkehr der Menschen in ihr Land unterstützt, insbesondere nach dem Ende der Kämpfe in vielen syrischen Gebieten, berichtet die libanesische Nachrichtenagentur NNA.

Quelle: journalistenwatch.com

lade Bild ... lade Bild ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.