ARD-ZDF-Maulhuren der Lügenpresse jammern über AfD, weil sie ÖR-Material in Wahlspots einbindet


Noch nie gehört, dass diese Presstituierten darüber gejammert hätten, dass das die korrupten Verbrecher der Altparteien ganz genauso machen, zumal ja das Material sämtlichst durch uns alle zwangsfinanziert wurde, sprich uns allen auch gehört, geht es nach dem logischen Menschenverstand.

“Die AfD nutzt offenbar systematisch und in großem Umfang urheberrechtlich geschützte Inhalte vor allem des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für Parteienwerbung. Recherchen von t-online.de zeigen: Mit den verwendeten Inhalten erreichte die Partei in sozialen Medien Millionen von Nutzern. Sowohl das ZDF als auch mehrere Sendeanstalten der ARD prüfen nun rechtliche Schritte gegen die Partei und ihre Funktionäre.”

Quelle: t-online.de

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.

lade Bild ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.