Afghanen und Sudanesen greifen in Halle grundlos Deutsche mit Pfefferspray an


Den Deutschen sollte in der Schule das Recht auf Notwehr mal besser eingetrichtert werden anstatt Lieder der Assi-Punkband “Fauler Gammelfisch”. Dann wüssten sie vielleicht auch, dass Zusammenhalt in solchen Situationen schon gegen die Angreifer schützen könnte.

“Nach verbalen Äußerungen durch drei Personen in Richtung dieser Gruppe versprühte einer der Drei im weiteren Verlauf Pfefferspray. Polizeibeamte konnten in Tatortnähe zwei der Tatverdächtige stellen, es handelt sich um einen 19 und einen 13Jährigen (Afghanistan/Sudan).”

Quelle: dubisthalle.de

lade Bild ... lade Bild ...

Schaut auch auf politaufkleber.de


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren