Abwarten: Dessau will die linksgrünen stinkenden Fische nicht in der Stadt


Mal abwarten, das ist schließlich eine der Lieblingsbands “unseres” Bundespräsidenten Steinmeier. Deren verfassungsfeindliche Auftritte z. B. höchstpräsidial für #Chemnitz beworben und durch die #Lügenpresse frenetisch gefeiert wurden.

“Nun würden erneut rechte Gruppierungen mobilisieren, um am Bauhaus gegen das Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ zu protestieren. Man sei für die Absage, „um nicht erneut zum Austragungsort politischer Agitation und Aggression zu werden, auch vor dem Hintergrund des Status als Unesco-Welterbe“.

Zugleich erinnerte das Bauhaus an eine Presseerklärung des staatlichen Bauhauses Weimar vom 29. Januar 1920. Dort hieß es: „Zu den wiederholten Beschuldigungen einer radikal-politischen Parteinahme im Bauhaus haben die Leitung und der Meisterrat schon mehrfach mit der Erklärung Stellung genommen, daß jede politische Tätigkeit im Bauhaus von jeher untersagt war.“”

Quelle: https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/verweis-auf-hausrecht-bauhaus-verlangt-absage-von–feine-sahne-fischfilet–konzert-31458680

lade Bild ... lade Bild ...


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren