Skandal: Will Bundespräsident Steinmeier Eva Herman grün und blau vergewaltigen lassen?


Steinmeier warb höchstpersönlich für ein schamloses und volksverhetzendes linksradikales Konzert in Chemnitz, bei welchem bis zu 65.000 junge Menschen davon träumten, wie die ehemalige TV-Moderatorin Eva Hermann durch die linksextremistische Band KIZ grün und blau vergewaltigt wird. Die AfD strengt an, deswegen den Haushaltsposten “Steinmeier” überprüfen zu lassen, da dieser Bundespräsident mit solchen durch ihn persönlich beworbenen Vergewaltigungswerbeveranstaltungen das Ansehen der gesamten Bundesrepublik beschädigt.

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren