Panik bei den korrupten Alptarteiverbrechern in CDU, SPD, Grünen und Linken


Das kostet Mandate… Und sie bekommen das Ruder ja nicht zurück. Dreht sich der Wind, ist Schluss mit Fettlebe der linksextremistischen Maulhuren der Lügenpresse, welche ganze Bundesländer verunglimpfen, indem sie Lügenmärchen von Hetzjagden erzählen, welche sogar die scheinbar debile Kanzlerin mit ihrem devothörgigen ReGIERungssprecher Seibert wiederkäuen…

“Die Ereignisse von Chemnitz hinterlassen Spuren in den Umfragen. Nach “Deutschlandtrend” von Infratest dimap vom 6. September ist die AfD in Ostdeutschland erstmals stärkste Partei. Demnach steht sie bei 27 Prozent, auf Platz zwei liegt die CDU mit 23, auf Rang drei die Linke mit 18 Prozent. Es folgen in dieser Reihenfolge die SPD mit 15, die Grünen mit 7 und die FDP mit 6 Prozent.

Infratest dimap weist die Werte für Ost- und Westdeutschland seit September 2016 nicht mehr regelmäßig getrennt aus, deswegen finden sich für die vergangenen Monate bei diesem Institut keine Vergleichszahlen. Bei den Bundestagswahlen im September 2017 erhielt die CDU im Osten noch 27,6 Prozent, die AfD war mit 21,9 Prozent schon deutlich zweitstärkste Kraft, es folgten die Linke mit 17,8, die SPD mit 13,9, die FDP mit 7,5 und die Grünen mit 5 Prozent.”

Quelle: deutsch.rt.com

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.