Lügenpresse-MDR-Mietmaul lügt die Zahlen der regelmäßigen Montagsdemos in Halle runter


Das war selbst der Redaktion beim MDR zu krass. Diese Presstituierte behauptet da tatsächlich und live, auf der #Montagsdemo in #Halle würden sonst nur 10, 20, wenn es hoch käme 30 Leute sein. Die Redaktion berichtigt auf “über 50”. Klar auch nicht viel, aber belegt, wie linksgrün versifft diese Maulhuren sind. GEZ muss weg, dann lernen solche Vögel auch mal wieder anständige Arbeit. Der TV-Rentner liest den Begleittext im Internet nicht. Die Maulhure hätte auch erwähnen können, dass der Steinwurf durch Linksextremisten kam.

“In den letzten Wochen trafen sich selten mehr als 50 Personen auf dem Marktplatz zu der regelmäßigen Veranstaltung. Wie viele der 450 Teilnehmer der rechtsradikalen Szene zuzuordnen sind, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.”

Quelle und Video: mdr.de

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren