Heute vor 3 Jahren – Wir das Merkel irgendwann einmal den Kopf kosten?


Beihilfe zu 1000fachem Mord und zigtausendfacher Vergewaltigung könnten einige der Anklagepunkte heissen, wenn Lady Merkill dereinst auf der Anklagebank sitzt. Wir sind die Jury in diesem Prozess. Die meisten Opfer können nicht mehr reden, die Vergewaltigungsopfer ihr Martyrium nicht noch einmal erleiden. Hoffen wir, dass sie sich nicht vorher mit ihrem bereits gepackten Fluchtkoffer absetzen kann.

“Obwohl dies die mit Abstand folgenschwerste und katastrophalste Entscheidung eines Kanzlers in der bundesdeutschen Geschichte war, erkennt die vernunftresistente CDU-Vorsitzende ihren unverzeihlichen Fehler bis heute nicht an. Ihre Aussage: ❝Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da.❞ steht bis heute sinnbildlich dafür, wie unendlich weit Merkel der Realität entrückt ist.

Dass sie ihren Amtseid mittlerweile unzählige Male gebrochen und dem deutschen Volk einen Bärendienst erwiesen hat, ficht die im Stile einer Autokratin handelnde Kanzlerin ebenfalls nicht an!”

Quelle: politikstube.com

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren