Falscher libyscher Arzt (Flüchtling) praktizierte an mehren Kliniken in Deutschland


#DankeMerkel Erst als er für die Zahnbehandlung Hammer und Meißel auspackt, bekam es ein Patient mit Zahnarzt-Phobie mit der Angst zu tun. Er zweifelte die Befähigung des libyschen Arztes an. Bei einer Tiefenkontrolle wurde festgestellt, dass sämtliche Qualifikationsnachweise und Abschlüsse des “Arztes” gefälscht waren.

“Am Mittwoch wurde publik, dass der Libyer nicht nur in Kassel und Hildesheim als Arzt tätig war, sondern auch in Bayern. Durch einen medizinischen Vermittlungsdienst, der seine Dokumente offenbar nicht ausreichend geprüft hatte, war der Mann an das Kemnather Krankenhaus in der Oberpfalz vermittelt worden. Dort arbeitete er von März bis April zwei Monate lang als Assistenzarzt und gab sich unauffällig.

Falscher Arzt hatte kriminelle Energie”

Quelle: archive.is

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren