Ekelhaft: SPD will den Grünen das 16 %ige pädophile Wählerpotential in Deutschland abjagen


“Na kleine Bärbel? Wenn Du Deinen Eltern sagst, dass sie SPD wählen sollen, dann zeige ich Dir mal einen richtigen Hasen” So oder ähnlich können wir uns die Wahlkampftour der SPD-Protagonisten, welche sich in ihrer Angst vor dem Mandatsverlust zu nichts mehr zu schade sind, wohl vorstellen.

“Im bayerischen Landtagswahlkampf steht die SPD unter Druck. Nach dem Motto “Not macht erfinderisch” wendet sie sich in Franken an eine ganz neue Zielgruppe: die Erstklässler. im Moment handelt sich die Partei mit dieser Aktion vor allem Ärger und Spott ein.

In vier Wochen stehen die Landtagswahlen in Bayern an. Umfragen sehen die SPD nur knapp über zehn Prozent, hinter CSU, AfD und Grünen droht ihr der vierte Platz. Deshalb kämpft die Partei um jede Stimme. Im fränkischen Zirndorf waren die Sozialdemokraten dabei besonders kreativ: In einem Brief wandten sie sich an die Erstklässler der Stadt.”

Quelle: deutsch.rt.com

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren