Steuerfinanzierte Linkschaoten demonstrieren in Chemnitz gemeinsam mit ISIS-Terroristen


Das ist schon eine unheilige Allianz, welche die steuerfinanzierte “Antifa Chemnitz” für sich da geschaffen hat. Zu der steuerfinanzierten Gegendemonstration der korrupten Altparteien erschienen die “Aktivisten” der Antifa-Chemnitz gemeinsam mit bekannten IS-Terroristen. Was war geplant seitens der Antifa und warum werden hochauflösende Fotos der friedlichen konservativen Demonstranten gemacht?

Diesen offensichtlich Terror-affinen “gemeinnützigen Vereinen” muss der Geldhahn abgedreht werden!

 

 


2 Comments

  1. Harald Schröder

    Chemnitz: „Schutzsuchende“skandieren angeleitet von Politikern :„Nazis raus !“

    In Chemnitz haben Flüchtlinge gegen die Deutschen in der Stadt demonstriert, die Anteilnahme am Tode von Daniel Hillig und den schweren Verletzungen der anderen beiden Angegriffenen zeigen. Mit „Nazis raus“-Rufen, die ihnen offenbar ihre Betreuer beigebracht haben, zeigten sie ihren Anspruch, wer in dieses Land gehört.
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    – Cem Özdemir: Napalmbomben auf Dresden ja, Hitlergruß nein?
    – Bayerns Spitzen-Grüne droht den Sachsen:„Ihr werdet weichen!“
    – Chebli löscht ihren Aufruf zu noch mehr Radikalität gegen Andersdenkende
    – Ist das der Mörder von Daniel Hillig ? Weißes T-Shirt, Kapuzenjacke, Angeberpose:

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren