Luxus-Neger-Flüchtlinge wollen kein Essen in Malta – Nur Kohle in Deutschland


Wahnsinn, echt total geisteskrank, wer diese afrikanischen Invasoren noch als “Flüchtlinge” bezeichnet. Hilfe in Malta wird abgelehnt, weil sie so schnell wie möglich durch Italien nach Deutschland weiterreisen wollen. Erster Klasse natürlich. Sichert endlich die Grenzen mit scharfem Gerät!

“Die Zuwanderer auf der “Diciotti” wollten unbedingt von Italien gerettet werden und verweigerten die Hilfe durch Malta, bestätigen die Behörden von Malta. Das Schiff mit 177 geretteten “Flüchtlingen” darf nun auf Sizilien im Hafen von Catania anlegen.”

Quelle: epochtimes.de

Schluss mit der Alimentierung von auch Mördern und Vergewaltigern!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren