Kirchhundem: Merkels Vergewaltiger-Flüchtlinge versuchen, 9jährige Kinder zu vergewaltigen


Natürlich sind auch die Killer- und Vergewaltiger-Flüchtlinge in Österreich und anderen europäischen Ländern auch Merkels Mündel, weil nur durch den Lockruf der irren Kanzlerin haben sie sich in die Spur nach Europa gemacht. Viele von ihnen, um hier zu morden und zu vergewaltigen. Weil es sich inzwischen rumsprach, dies hier an den Ungläubigen ungestraft machen zu können.

“Am Donnerstagabend wurde eine Streife um 21:00 Uhr nach Albaum gerufen. Der Anrufer schilderte der Streife, seine 9-jährige Tochter habe um 20:50 Uhr in der Heinsberger Straße auf eine Freundin gewartet, als sich zwei Personen, augenscheinlich ausländischer Herkunft, genähert hätten. Das Kind sei unvermittelt an den Handgelenken festgehalten worden und beide Personen hätten sie über der Kleidung unsittlich berührt. Als Autos vorbeikamen, hätten die Täter von dem Kind abgelassen. Die 9-Jährige sei sofort nach Hause gekommen und habe von dem Vorfall berichtet.”

Quelle: wirsiegen.de

Lasst uns diese rot-grünen Verbrecher entsorgen, von der Titte des Steuerzahlers abnabeln.

 

Kommt an die Aufkleber-Front. Klickt auf die Bilder.

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren