Gruppen-Vergewaltiger-Neger gehen in Revision – Es wäre nur eine Kuffar-SchlXXpe


Dabei haben die brutalen Vergewaltiger-Neger nur Kuschel-Urteile von 6-8 Jahren bei Vollpension durch den deutschen Steuerzahler erhalten. Da es sich bei der vergewaltigten 56jährigen nur um eine Kuffar-SchlXXpe gehandelt habe, wäre das Urteil unangemessen. Dass auch die Staatsanwaltschaft kein höheres Urteil fordert, ist bezeichnend.

“Die Gruppenvergewaltigung einer 56-järhigen Frau in Dessau-Roßlau wird zum Fall für den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Mittlerweile haben alle vier Angeklagten Revision gegen das Urteil des Landgerichts eingelegt, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch sagte. Staatsanwaltschaft und Nebenklage sehen von einer Revision ab. Das heißt smoit auch, dass kein höheres Strafmaß durch eine Entscheidung des BGH möglich ist.”

Quelle: https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/revision-gegen-urteil-gruppenvergewaltigung-in-dessau-wird-fall-fuer-den-bgh-31078828?originalReferrer=&originalReferrer=

Wir wollen nicht mehr durch Merkels Neger und Araber gefickt werden!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.