Dänemark gegen Terror-Burkas – Bis 1340 Euro Strafe für öffentliche Terror-Vermummung


Die Burka ist nicht nur das politische Zeichen für die Unterdrückung der Frau im Islam. Oft werden aus der Deckung der Burka auch Terror-Anschläge ausgeführt, um dem erklärten Koran-Ziel, die Ungläubigen überall zu bekämpfen, zu folgen. In Dänemark ist vorerst in der Öffentlichkeit damit Schluss.

“Ab sofort ist in Dänemark die islamische Voll- oder Gesichtsverschleierung in öffentlichen Räumen verboten. Wer dagegen verstößt, muss Strafe zahlen. Die AfD verfolgt für Deutschland ähnliche Bestrebungen.”

Quelle: welt.de

Mit diesen Aufklebern gegen die Islamisierung aktiv werden:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren