Chemnitz Killer-Moslems kündigten schon 2016 auf Facebook an, TÖTEN zu wollen


Der Mitangeklagte Alaa Sheikhi Messer-Moslem kündigte bereits 2016 an, Menschen töten zu wollen. Dieses Posting wurde durch Facebook natürlich nicht gelöscht, da Alaa ja sichtlich kein Merkel-Regime-Kritiker ist. Laut dem geleakten Haftbefehl ist Alaa einer der zwei verhafteten Messer-Moslems, welche in Chemnitz den Deutschen Daniel geschlachtet haben. Herr Oberstaatsanwalt, können Sie immer noch keine Mordabsicht erkennen oder wofür glauben Sie, tragen diese Bestien Messer mit zum Volksfest? Zum Apfelschälen?

Daniel hätte nicht sterben müssen, wenn dieser Killer längst abgeschoben worden wäre.

 


One Comment

  1. Elke Bayer

    Guckt mal nach auf seiner Seite, was er geschrieben hat. Es ist arabisch, und die Übersetzung heißt
    Ich vermisse euch meine Freunde.
    Wieso schreibtvihr so nen Schwachsinn?

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren