Besorgniseregend: Planen Moslems weitere Messer-Massaker in Chemnitz?


Moslems hetzen über die sozialen Medien ihre Glaubens-Brüder auf, alle nach Chemnitz zu fahren und es den Mutbürgern dort zu zeigen. Das für Moslems fast obligatorische Messer dürfte dann natürlich auch jeder dabei haben. Bleibt wachsam, aufrecht und mutig. Dieses Merkel-Regime muss kippen!

“Drohen jetzt bürgerkriegsähnliche Zustände in Chemnitz? Der Berliner Palästina-Aktivist Fuad Musa folgt dem „Radikalisierungsaufruf“ der SPD-Politikerin Sawsan Chebli und fordert Migranten zu „Aktionen“ in der sächsischen Stadt auf: „Ein Gegenschlag auf gemeinsamer Ebene ist notwendig.“ Ein Deutscher ist bereits tot, zwei weitere wurden beim Erstschlag schwer verletzt. Mit Video.”

weiter auf journalistenwatch.com

Daniel hätte nicht sterben müssen, wenn dieser Killer längst abgeschoben worden wäre.

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren