Anhalt will die islamistischen Analphabeten als Lohndumper im Verdrängungswettbewerb


Islamistische analphabetische Lohndumper sollen nach dem Willen der korrupten ReGIERung Sachsen-Anhalts die teuren deutschen Arbeitnehmer auf dem Niedriglohnsektor ersetzen. Das ganze wird mit Steuergeldern subventioniert. Dass diese neuen “Fachkräfte” meist überhaupt nicht in der Lage, nachhaltig und wertig zu arbeiten, scheint sich bei den rotgrünen Politparasiten noch nicht rumgesprochen zu haben, haben sie doch selbst von echter Arbeit nicht den leisesten Schimmer.

Lasst uns diese rot-grünen Verbrecher entsorgen, von der Titte des Steuerzahlers abnabeln.

 

Kommt an die Aufkleber-Front. Klickt auf die Bilder.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren