Lügenpresse hausiert gerade: Böhmermann sammelt Steuergeld für Schleppermafia


80.000 seien wohl zusammen gekommen. Letztendlich ist es das vom Steuerzahler geraubte Geld. Der Großteil derer Gutmenschen, die überhaupt einer Beschäftigung nachgehen, welche sie selbst als “Arbeit” bezeichnen, lebt letztendlich aus dem Steuersack, weil sie in überbezahlten Jobs im öffentlichen Dienst, der Vereins- oder Parteimafia angestellt sind. Also ist jeder “Spendeneuro” von denen letztendlich Steuergeld, welches Arbeitern geraubt wurde.

“Auf seinen Social-Media-Kanälen zieht er eine durchaus positive Zwischenbilanz: “Mal was Positives: ☀️ In den ersten 3 Tagen haben über 4000 Rechtsstaatsfans bereits 83.000 Euro für die Verteidigung und Rechtskosten der Mannschaft der „Lifeline“ zusammengelegt, die zur Zeit auf Malta festsitzt. ☀️”

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/koeln-in-nur-drei-tagen-boehmermann-bekommt-83-000-euro-fuer-die-lifeline-rettungsboot-667004

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren