Kauft Euch Schutzwesten: IS schickt Moslem-Kinderflüchtlinge zum Explodieren


Der IS baut Divisionen von explodierenden Kinder-Jihadisten auf, welche entsprechend dem IS mittels Koran darauf konditioniert werden, so viele Ungläubige wie möglich mit in den Tod zu reißen. Bei Massen-Veranstaltungen sollen sie den blutigen Jihad in auch Deutschland ausfechten.

“„Sie rekrutierten und trainierten Waisenkinder, und dann haben sie auch noch die Witwen von IS-Kämpfern und deren Kinder mit der Ideologie der Gruppe indoktriniert. Denen wurde eingeimpft, die US-geführte Koalition und Europa zu hassen“, so Geffroy.

Die Kinder sollen im Teenage-Alter nach Europa geschickt werden, um die Gesichtserkennung zu umgehen. „Kinder und Teenager werden nicht registriert. Außerdem verändern sich die biometrischen Daten im Laufe des Erwachsenwerdens,“ so Geffroy.”

Quelle: epochtimes.com

lade Bild ... lade Bild ...


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren