Halle: Hasi-Linksasseln klauen Peissnitzhaus-Linksasseln die Fahrräder


Die wähnen sich halt im Kommunismus. Alles gehört jedem. Aber das fanden die beklauten Linksasseln vom Peissnitzhaus gar nicht nett. Die riefen die sonst von ihnen so verhasste Polizei, welche mit einem Hund die Spur verfolgte, welche vor dem Linksassel-Terrornest “Hasi” endete.

“„Ein eingesetzter Fährtenhund verfolgte die Spur und legte sich vor der Hafenstraße Nummer 7 ab“, sagte Karlstedt. Er betonte, dass etwaige Straftaten damit noch nicht bewiesen seien und verwahrte sich vor Spekulationen.”

Quelle: https://www.mz-web.de/halle-saale/polizeieinsatz-an-der–hasi—spur-gestohlener-fahrraeder-fuehrt-zu-besetztem-haus-30989228

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren