Flüchtling reisst 21jährige vom Fahrrad und vergewaltigt sie brutal


Auch diese Vergewaltigung von über 36.000 Stück im Jahr durch das neue Merkelgold geht auf das Kerbholz der Flüchtlingshilfsvereine, Bahnhofsklatscher und der korrupten Merkel-Junta. Wie lange werden wir uns das noch gefallen lassen, bis wir endlich aktiv gegen diese importierten Vergewaltigerhorden vorgehen?

“Eine junge Frau ist auf dem Weg zur Arbeit. Plötzlich reißt sie ein Mann von ihrem Fahrrad und vergeht sich an ihr. Stunden später nimmt die Polizei den mutmaßlichen Täter in einer Asylunterkunft fest. Er wurde bereits zuvor auffällig.”

Quelle: welt.de

Nur 6,65€ je 100 Aufkleber, um gegen diese Zustände aktiv zu werden:

  


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren