Friseurin dreht Pornos mit bärtigen Flüchtis – Jetzt Kinderporno-Anklage, weil sie erst “15” waren

Haha, kann man sich echt nicht ausdenken. 54-jährige Friseurin lässt sich gegen Haarschnitte von bärtigen Flüchtlingen durchnehmen und gibt ihnen für jede Nummer auch noch 15 Euro. Die zeigen sie an, weil sie angeblich erst 15 sind. Verfahren, Hausdurchsuchung. Das Flüchtlings-Video-Material gilt jetzt als Kinderpornografie 😀 😀 😀 “Die beiden …

Flüchtling verprügelt Frau in Straßenbahn, die sich nicht vergewaltigen lassen wollte

Aus der Warte des “Flüchtlings” wohl verständlich. Es hieß doch “Flüchtlinge will kommen” und dieser “Flüchtling” aus Leipzig wollte kommen, als er die Frau seiner Wahl in der Straßenbahn entdeckte. Wie bei vielen Islamisten üblich, gab es den obligatorischen Schlag in die Fresse des Opfers als Vorspiel. “Leipzig – Eine 25-Jährige …

“Flüchtling” klaut Babynahrung, nachdem er das Geld dafür offenbar versoffen hat

Also wir deutsche Steuerzahler halten ja Millionen von sogenannten “Flüchtlingen” in Deutschland aus, damit sie sich ein schönes Leben – oft mit mehreren Identitäten  – hier machen können. Dieser sogenannte “Flüchtling” sorgt auch nach dem vermutlichen Versaufen des extra für die Ernährung der Kinder bereitgestellten Geldes trotzdem dafür, dass sie …

Mythos NSU: 10 Fakten, die gegen die rechte Terrorzelle sprechen – Tiefer Staat

Es ist also -für’s Erste- vollbracht. Der NSU-Prozess fand sein vorläufiges Ende. Zschäpe lebenslänglich, Wohlleben 10 Jahre Knast, die anderen kamen glimpflicher davon-so weit, so schlecht. Ich möchte hier in möglichst kurzer Form auf den NSU-Schwindel eingehen, und die gröbsten Desinformationen aus dem Weg räumen. Vorweg erstmal das Wichtigste: Es …

Psychisch krankes Merkelgoldstück für die Jagd auf Frauen aus Klapper abgehauen

Dass diese traumatisierten teils hochkriminellen Merkelgoldstücke sich gern auf “psychische Erkrankung” rausreden (oder von Linksmaden und Linksmaden-“Doktoren” rausreden lassen), um einer strafrechtlichen Sanktion zu entgehen ist bekannt. In der Klappse war es diesem Goldstück zu ungeil, so dass es die erste Gelegenheit zur Flucht nutzte. Also Frauen aufgepasst – oder …