Zur Not auch mit Backstein um das eigene Überleben kämpfen – Deutschland bewaffnet sich


Wenn Dein eigenes Leben durch einen von Merkels Killerflüchtlingen bedroht ist, ist es natürlich auch erlaubt – im Rahmen der Verhältnismäßigkeit – ihm einen Backstein über den Schädel zu ziehen. Nur sowas muss trainiert werden. Ansonsten lieber schnelle Beine…

“„Ich habe hier alles an Kunden, vom Profi bis zur Grundschullehrerin“, erzählt Rummer. „Manche haben ihre Schreckschusspistole sogar beim Joggen dabei oder im Kinderwagen versteckt.“ Während Teleskop-Schlagstöcke oder Elektroschocker eher von Security-Mitarbeitern gekauft werden, sind Sprays oder Schreckschusspistolen auch bei Frauen und Senioren beliebt. Pfefferspray ist offiziell nur zur Tierabwehr erlaubt. Aber: „Bei Notwehr dürfen Sie jemandem auch einen Backstein über den Kopf ziehen. Es muss aber verhältnismäßig sein“, sagt Rummer.”

Quelle: epochtimes.de

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren