Zigeuner sollen gründlich durchgezählt und gesammelt ausgewiesen werden


…nur in Italien. Die Raubzüge und sonstige Kriminalität vieler Angehöriger des “fahrenden Volkes” geht den Italienern verständlicherweise gegen den Strich. Die Regierung ist sensibel genug, auf die Stimmung im Volk zu hören und beginnt eine Durchzählung und Ausweisung der kriminellen Exemplare unter ihnen. Nachahmenswert.

“„Ich bereite im Ministerium ein Dossier zur Roma-Frage vor“, sagte Salvini am Montag dem Fernsehsender Telelombardia. „Ich möchte Aufklärung haben, um zu sehen wer, wie und wie viele.“ Dafür müsse man das tun, „was früher Zählung genannt wurde“.

Überdies plane Salvini, die sich illegal in Italien aufhaltenden Zigeuner auszuweisen. „Leider müssen wir die italienischen Sinti und Roma zu Hause behalten.“”

Quelle: jungefreiheit.de

Werdet endlich aktiv!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren