Wunderheilung: Dunkelhäutiger Taubstummer behauptet, für Behinderte zu sammeln


#Siegen: Dunkelhäutiger Taubstummer sammelt Spenden für #Rollstuhlfahrer und taubstumme Menschen – als eine betagte Dame nach ihre Spende den Ausweis des Mannes sehen will, kann er plötzlich wieder sprechen und hat es sehr eilig (twitter)

“Siegen (ots) – Am Freitagmittag wurde eine 76-jährige Seniorin in Siegen-Weidenau auf der Poststraße von einem Unbekannten angesprochen, der vorgab, für Rollstuhlfahrer und Taubstumme Spenden zu sammeln. Der Mann selber gab dabei auch vor, taubstumm zu sein.

Als die Seniorin nach geleisteter Unterschrift auf der Spendenliste vorsorglich einen Ausweis des Spendensammlers sehen wollte, entriss dieser ihr die Mappe mit den Unterschriften und konnte auch plötzlich wieder normal sprechen. Er entfernte sich dann zu Fuß in Richtung Einkaufszentrum Weidenau.”

Quelle: presseportal.de

Keine Spendenaufforderung hier, aber der ausdrückliche Wunsch nach Eurer Aktivität!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.