Wer ist hier homophob? Mexiko-Fans bezeichnen Lüws Kückür von Dü Münnschüft als “Schwuchteln”


Also Schwuchtel ist doch nix Schlimmes. Homophob ist doch nur, wenn sich davon jemand beleidigen lässt. Ist doch uns egal, wenn Löws-Mannschafts-Kicker sich zur WM-Vorbereitung gegenseitig von hinten nehmen 😀 Freies Land – Freie Liebe

“Beim ersten Spiel Deutschlands bei der Fußball-Weltmeisterschaft ist es zu homophoben Rufen mexikanischer Fans gekommen. Der Weltverband Fifa will vor der Entscheidung über mögliche Konsequenzen erst Berichte prüfen. Die Anhänger rufen traditionell “Puto” bei Abschlägen oder Freistößen des Gegners – so auch mehrfach beim 1:0-Sieg über das Team von Bundestrainer Joachim Löw im Moskauer Luschniki-Stadion. Das Wort ist eine homophobe Beleidigung, die Mexikaner wollen es aber anders verstanden wissen.”

Quelle: n-tv.de

Werdet endlich aktiv!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren