Wegen Taharrush- und Vergewaltiger-Flüchtlingen größtes Musikfestival Schwedens abgesagt


Wahnsinn, wie die afrikanischen und arabischen angeblichen “Flüchtlinge” das zivile Leben in den Ländern Europas, deren ReGIERungen diese Leute in Millionen in die Länder holen, zum erliegen bringen. Aus Angst vor Massen-Vergewaltigungen durch “Flüchtlinge” wurde das größte Musikfestival Schwedens abgesagt.

“Die Organisatoren von Schwedens größten Musik-festival haben bekannt gegeben, dass die Veranstaltung zu Ende, nach der Absage des diesjährigen Festivals, nach einer Welle von sex-Attacken im vergangenen Jahr.

Veranstalter FKP Scorpio bekannt gegeben, dass es keine Pläne auf ein anderes zu setzen Bråvalla festival wieder dieses nach Spekulationen, dass das festival auftreten 2019 trotz Absage in diesem Jahr, Norrköpings Tidningar berichten.”

Quelle: breitbart.com

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren