Wegen der Inzucht? Massenschlägerei mit Äxten und Messern unter arabischen Brüdern


: 20 Araber prügeln auf einen Mann ein, bis sie ihre Verwechslung merken, ihn plötzlich “Bruder” nennen und liebkosen – allerdings hat der Verletzte auch Brüder, die sich kurz darauf mit Beilen, Reizgas, Stöcken bewaffnet auf Rachefeldzug befinden (twitter)

“Am frühen Morgen gegen 1.30 Uhr wurde 22-Jähriger von rund 20 bis 25 arabischstämmigen Männern auf einer Sitzbank vor dem Rathaus Neukölln an der Erkstraße angesprochen. Sie umzingelten den Mann, beleidigten ihn, zerrten ihn von der Bank. Wenig später schlugen und traten sie brutal auf ihn ein. Laut Zeugen soll auch mit einer Glasflasche auf ihn eingeprügelt worden sein. Doch ein paar Minuten später rief jemand aus der Gruppe: „Stopp, das ist der Falsche!“”

Quelle: bz-berlin.de

Werdet endlich aktiv!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren