USA finanzieren syrische Terroristen über Weißhelme mit Millionen Dollar


Terrorursachen bekämpfen würde auch heißen, die syrischen Terroristen nicht direkt mit Millionen zu fördern. Die Weißhelme, welche schon oft als Laien-Schauspieler benutzt wurden, um angebliche Kriegsverbrechen von der Regierung Syriens zu “beweisen”, arbeiten direkt mit den islamischen Terroristen zusammen.

“„Wir sind uns nicht nur sicher, sondern wir wissen es und  haben Informationen darüber, dass die Mitarbeiter der „Weißhelme“ enge Beziehungen zu terroristischen Gruppen in Syrien haben, insbesondere zu Dschabhat an-Nusra*. Als Beweis dafür dienen Berichte von wirklich unabhängigen Journalisten, die Syrien besuchen… Leider dringen diese Auskünfte nicht bis in den Westen durch”, so Sacharowa.”

Quelle: de.sputniknews.com

Werdet endlich aktiv!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.