TAZ meint, Polizei in Uniform provoziert Angriffe durch Islamisten auf sich


Also die TAZ meint, die Polizistin sei selber schuld, wenn sie angegriffen würde. Wie könnte sie es überhaupt wagen, eine Uniform in ihrer Freizeit zu tragen, noch dazu die Dienstwaffe. Wir sagen, alles richtig gemacht. Dieser finale Rettungsschuß rettet weitere mögliche Opfer eben dieses Killerislamisten.

Und (natürlich) ist der #taz @tazgezwitscher Artikel schlecht recherchiert, denn Das Tragen der Dienstuniform ist die Voraussetzung für Freifahrt nach Hause, siehe PDF Punkt 4.2 #Lügenpresse #FakeNews #Flensburg #Bahn #bunt #Messerkultur

Quelle: twitter

Werdet mit aktiv. Wir haben nicht mehr viel Zeit:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.