Seehofers Masterplan: Bamfproblem lösen, indem er die Bamf einfach umbenennt.


Seehofer will das Bamf-Problem lösen, indem er die Bamf einfach umbenennt in XXXX. Dann ist es kein Bamfproblem mehr sondern ein XXXX-Problem. So fix geht das 😀 Der bayrische Bettvorleger hat nicht mehr alle Tassen im Schrank und führt nur Scheingefechte, um seinen Arsch bis zur Bayernwahl zu retten.

“Der “Masterplan Migration” von Bundesinnenminister Horst Seehofer enthält einem Medienbericht zufolge noch weitere Punkte, die zum Sprengstoff für die große Koalition werden könnten. Außerdem will Seehofer das Bamf umbenennen.”

Quelle: rp-online.de

Werdet endlich aktiv!

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren