Schnäppchen, Nafris auf dem Mittelmehr zu stoppen, kostet nur 6 Milliarden


Verglichen mit den 50 Milliarden, welche uns die bisher angelandeten Invasoren JÄHRLICH kosten, ein wahres Schnäppchen. Die ungezählten Leben, welche eine Grenzsicherung zur See schützt, nicht mal eingerechnet. Immerhin muss der Staat ja für jedes Terroropfer 140 Euro im Monat ausgeben. Weitere Terror-Opfer können durch Grenzsicherung und konsequente Ausschaffung der im Land befindlichen vermieden werden.

“Der Präsident des EU-Parlaments, Antonio Tajani, hat am Montag für die Schließung der Mittelmeerroute Investitionen in Milliardenhöhe gefordert. Dem Italiener zufolge sind „nach dem Vorbild der Vereinbarung mit der Türkei, durch die die Balkanroute geschlossen werden konnte, Investitionen in der Höhe von mindestens sechs Milliarden Euro nötig“. Darüber hinaus müssten die Europäer mit Transitländern wie Marokko, Tunesien und Algerien enger kooperieren.”

Quelle: krone.at

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren