Schildbürger aus Templin wollen die nackte Kanzlerin zum Ehrenbürger machen


Kann man sich echt nicht ausdenken. Idioten im Stadtrat von Templin wollen die Terror-Mutter Merkill zur Ehrenbürgerin machen. Genau die Frau, die die Mehrheit der Deutschen aus der Politik weg und im Gefängnis drinnen sehen möchte, soll Ehrenbürgerin von Templin werden. Die Werwölfe von Templin kämpfen für Merkel bis zum Endsieg.

Eine Zweidrittelmehrheit wird gebraucht, um Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Ehrenbürgerin zu machen. Entschieden werden soll schon bald.

Die Stadtverordneten von Templin werden auf ihrer Sitzung am 27. Juni 2018 über einen Antrag des Templiner Bürgermeisters Detlef Tabbert (Linke) zu entscheiden haben, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel das Ehrenbürgerrecht der Stadt Templin zu verleihen. Der Antrag werde von allen Vorsitzenden der in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Fraktionen mitgetragen, informierte der Bürgermeister vorab.”

Quelle: nordkurier.de

Werdet endlich aktiv!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren