Polizei muss schießen – nach Angriff auf Polizeibeamten durch Islamisten


Sie befinden sich nach Auffassung ihres Irrglaubens im “Reich des Krieges” solang hier nicht die Scharia herrscht und dieses Land vollständig islamisiert ist. Natürlich sehen sie Polizeibeamte automatisch als Feinde an. Ja, der Einsatz der Schusswaffe kann helfen, sollte aber nachhaltig sein.

“Hagen. Erschreckende Gewalt-Eskalation gegen einen Polizisten (29) in Hagen: Eine Gruppe Jugendlicher ist am Donnerstagabend auf einen Beamten losgegangen, um ihn an der Festnahme eines 14-Jährigen zu hindern.

Die Jugendlichen (15, 16 und 16) versetzten dem Polizisten gemeinsam mit dem 14-Jährigen zahlreiche Tritte und Schläge. Auch als der 29-Jährige zu Boden ging, traten sie dem Beamten mehrfach gegen den Kopf.”

Quelle: derwesten.de

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren