Neue Kollegen-Kultur: Flüchtling beendet Streit unter Arbeitskollegen durch Messerstich ins Herz


#Refugeeswelcome #DankeMerkel #Merkill #Merkel-#Fachkräfte unter sich. Da freut man sich doch, wenn man solche Kollegen hat und auf dem Gerüst steht und sie nicht immer im Auge haben kann. Ist man der nächste, der ihrem Messer-Jihad zum Opfer fällt? Merkels Leichenberg wächst.

“Frankfurt – Wegen versuchten Totschlags an einem Kollegen hat sich vom heutigen Dienstag (9.30 Uhr) an ein 49 Jahre alter Bauarbeiter (Iraker hl-redax, hatte Tag 24 nur vergessen, zu erwähnen) vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Das Opfer wurde bei der Attacke erheblich verletzt. aut Anklage stach er dem 35 Jahre alten Kontrahenten im Dezember vergangenen Jahres in einem Baucontainer im Stadtteil Sachsenhausen nach einem Streit mit einem Messer in den Oberkörper. Der Stich traf das Opfer in der Herzgegend.”

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/frankfurt-sachsenhausen-messerattacke-messer-angriff-baustelle-baucontainer-landgericht-635528

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren