Keine Islamisierung? Kitas schaffen wegen Muslimen koordiniert Schweinefleisch ab


Die Islamisierung, welche in 7-Meilenstiefeln in Deutschland voranschreitet, wurde ja bisher von den Politmaden und der Lügenpresse weitgehend geleugnet. Jetzt wird endlich zugegeben, warum das Schweinefleisch nach und nach aus den Kitas verschwindet. Eben doch wegen der Moslems.

“Ernährungsexperten beobachten, dass Schweinefleisch zunehmend von den Speiseplänen verschwindet. „Viele Caterer und Kantinen bieten kaum noch Schweinefleisch an. Manche haben es ganz aus dem Programm genommen“, sagte Ulrike Arens-Azevedo, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), den Funke-Zeitungen.

„Das liegt daran, dass immer mehr Kunden vegetarische Gerichte essen wollen. Das liegt aber auch an der wachsenden Zahl von Kindern, die aus religiösen Gründen kein Schweinefleisch essen.“ Die Anbieter wollten nicht auf ihren Mahlzeiten sitzen bleiben – „das ist also eine ganz pragmatische Entscheidung“.”

Quelle: journalistenwatch.com

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren