Irre Volksverarsche: Flüchtilanten reisen zu 10.000en nach Syrien zum Zuckerfest


Also dort, woher sie angeblich “flohen”, weil sie dort vor Krieg, Elend, Not und politischer Verfolgung vertrieben worden, kann man die Zuckerparty, das Völlereifest (großes Fressen) zum Ende des Ramadan ungestört begehen. Da fährt man dann auf Steuerzahlerkosten hin in den Urlaub. #grenzendicht!

“Tausende von syrischen Flüchtlingen und Migranten haben die türkische Grenze nach Syrien überquert, um das Ende des heiligen Monats Ramadan zu feiern, wie die in der Nähe der Grenze in der südlichen türkischen Provinz Kilis angefertigten Aufnahmen vom Montag zeigen.
Nach Angaben der türkischen Behörden haben mehr als 74.000 Syrer spezielle Online-Registrierungen durchgeführt, um die türkische Grenze nach Syrien überqueren zu können, wobei allein am Montagmorgen 30.000 Syrer diese übertraten.

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


One Comment

  1. Pingback: Genial: Flüchtlingszaun und Flüchtlingsstrom – Die Lösung für die Flüchtlings-Krise – halle-leaks.de Blog

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren