Gerichtswahnsinn: Neger bekommt für Vergewaltigung Bewährung als Ermunterung


Der Neger versteht doch nach einem solchen Urteil nicht, dass das eine “Strafe” sein soll. Für ihn hat er straffrei vergewaltigt. Das kommt einer Ermunterung gleich, für ihn und seine Mitasylbewerber, dass man in Deutschland straffrei vergewaltigen dürfe… Was testet er als nächstes?

“Er hatte die junge Frau, mit der er vorher nie gesprochen hatte, zu sich gewunken, sie am Arm gepackt, in sein Zimmer gezogen und die Tür verschlossen. Dann hat er sie auf sein Bett geworfen und sie vergewaltigt.

Nach ihrer Aussage bei der Psychologin Bettina Reinhold, die das Glaubwürdigkeitsgutachten erstellt hat, hat die junge Frau aus Serbien immer wieder “Nein” gesagt und sich mich Händen, Füßen und Kopf gegen den Mann gewehrt, bevor sie letztendlich aufgegeben hat.”

Quelle: news38.de

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren