Die korrupte EU will, dass Deutschland jetzt richtig mit Flüchtlingen zugeschissen wird


CDU und SPD-Verbrecher haben im EU-Parlament dafür gestimmt. Entscheidung soll jetzt kommen, während der WM, damit sie unter der Bevölkerung weitgehend unbeachtet bleibt. Die bloße Behauptung, hier Verwandte zu haben, reicht dann aus, um ganze Familien einreisen zu lassen. Direkt in die Sozialsysteme. Das ist der Todesstoß. Und genau deswegen gibt Seehofer Merkill die 2 Wochen Zeit, um danach zu sagen, er könne nix machen. EU-Recht ginge vor.

“Kein anderes Land in der EU hat mehr Flüchtlinge aufgenommen als Deutschland. Seit 2015 haben in Deutschland rund 1,5 Millionen Menschen Asyl beantragt. Wenn es nach dem EU-Parlament geht, könnte sich diese Zahl beträchtlich erhöhen.”

Quelle: focus.de

Werdet endlich aktiv!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren