Die große Verschwulung der rosatroten thüringer Regenbogenpolizei


Mal sehen, wann sie in rosa Uniformen rumlaufen müssen. Dass die thüringer Linkssiff-ReGIERung total verschwult ist, ist bekannt. Das hat natürlich nichts mit Homophobie zu tun, sondern einfach, dass selbst der Otto-Normal-Schwule diese exponierten CSD-Schwulis zum Kotzen findet. Klar, schwuler Innenminister drückt natürlich seine schwulen Phantasien auch in die letzte Polizeiwache durch. Also müssen die Thüringer Polizisten jetzt im rosa Tütüt und Regenbogenfahne rumlaufen. Passt lieber auf, wenn sie Euch bei Personenkontrollen abtasten. Kann schnell in sexuelle Belästigung ausarten. Arme thüringer Polizisten. Lustig, wenn Ihr in Thüringen angehalten werdet, solltet Ihr voll YMCA aufdrehen 😀 #blueoyster

Quelle: facebook

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 


One Comment

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren