Blutkanzlerin Merkill räumt politische Verantwortung für Bamf-Skandal ein und macht weiter


Verantwortung zu übernehmen, hieße aber für die #Blutkanzlerin #Merkel, dass sie endlich ihren Stuhl räumt und sich in die Hände einer unabhängigen Gerichtsbarkeit übergibt. Alles Andere ist nur Heuchelei. Ihren Machterhalt lässt sie sich mit Hektolitern Blut unschuldiger Kinder bezahlen.

“Merkel zum Bamf-Skandal: “Bin für die Dinge politisch verantwortlich”

In der Debatte um die Missstände beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge übernahm Merkel politische Verantwortung. “Ich mache es mir nicht leicht. Ich bin für die Dinge politisch verantwortlich”, sagte die CDU-Chefin in der ARD-Sendung. In der außergewöhnlichen Situation 2015 mit der hohen Zahl an ankommenden Flüchtlingen habe man auch ein Ministerium wie das Innenressort nicht mit so einer Aufgabe alleine lassen können. Deshalb habe sie damals – unter Kritik – Kompetenzen danach im Kanzleramt konzentriert. Man hätte das Bamf aber früher auf die große Zahl an zu bearbeitenden Fällen vorbereiten müssen.”

Quelle: t-online.de

Werde Aufkleber-Guerilla!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.