Besoffene minderjährige Flüchtlinge greifen Altenheim voller Senioren an – Kieferbrüche


Besoffene minderjährige “Flüchtlinge” greifen Personal und Rettungskräfte am #Seniorenheim an: #Kieferbruch, Schädel-Hirn-Trauma #Schnittverletzungen Polizei von mehreren Leuten bei Festnahme bedrängt. #Altenheim #Rentner #Senioren (twitter)

“Am Freitagabend kam es in Ottobrunn zu tumultartigen Szenen. Bei einem Einsatz im Alten- und Pflegeheim an der Ottostraße wurden Rettungskräfte von zwei betrunkenen Jugendlichen angegriffen und verletzt. Eines der beiden Opfer verlor dabei sogar mehrere Zähne. Was war passiert?

Zwei Jugendliche (17 und 20), bei denen es sich um unbegleitete Flüchtlinge handelt, wollten nach 20.00 Uhr das Jugendhaus in Ottobrunn mit einem mit alkoholischen Getränken gefüllten Trolli betreten. Als eine Betreuerin diese auf das Alkoholverbot hinwies und eine Kollegin hinzurief, griffen die beiden alkoholisierten Halbstarken die Frauen an und entfernten sich anschließend vom Gebäude.”

Quelle: merkur.de

Werdet Aufkleber-Guerilla:

 

 


One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.