Berlin – Prenzelberg: Messer-Jihadist verletzt 2 Männer und 1 Frau schwer – Allahu Akbar


Nach dem Ramadan ist es laut Koran befohlen, die Ungläubigen zu bekämpfen mit allen Mitteln. Das Messer ist dabei ein sehr beliebtes unter den Jihadisten. Also seid nicht so verwundert, dass es öfters messert. 86,4 % der Wähler wollten es genau so.

“Ein Unbekannter hat in Berlin am S-Bahnhof Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg drei Menschen verletzt. Zwei Männer seien nach ersten Erkenntnissen am Samstagmorgen schwer verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Eine Frau habe leichte Verletzungen erlitten. Der mutmaßliche Täter sei flüchtig. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen übernommen.”

Quelle: rbb24.de

Werdet endlich aktiv!

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren